Schienbeinschoner – Fußball Schienbeinschützer

Puma Schienbeinschoner

Die Firma Puma fand ihren Ursprung in der Firma Adidas, die bereits im Jahre 1920 von den Brüdern Dassler gegründet wurde. Im Jahre 1948 gründete einer der Brüder, Rudolf Dassler, sein eigenes Untenehmen, welches unter dem Namen Puma bekannt wurde. Während anfangs nur Schuhe produziert wurden, hat sich das Untenehmen inzwischen mit der Produktion und dem Vertrieb von Sportausrüstungen, Sportbekleidung und modischen Accessoires einen Namen gemacht. Die Marke Puma wird aufgrund ihrem jungen Lifestyle besonders von jüngeren Käufern sehr geschätzt. Anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2006 wurden zahlreiche Fußballmannschaften mit der Marke Puma ausgestattet.

Wer nun denkt, dass diese Marke ihren Preis hat, wird durch die hier vorgestellten Puma Schienbeinschoner eines Besseren belehrt. Der Puma KING zum Beispiel ist ein Multitalent zum absolut günstigen Preis. Eine stabile Hartschale sorgt bei diesem Puma Schienbeinschützer für bestmögliche Sicherheit, während spezielle Perforierungen eine optimale Belüftung gewährleisten. Der integrierte Knöchelschutz ist je nach Bedarf sogar abnehmbar. Puma Schienbeinschoner sind bereits in kleinen Größen erhältlich, sodass auch die jüngsten Spieler damit ausgestattet werden können.

Puma KING
Puma KING
Puma Esito Plus
Puma Esito Plus
Puma Vencida XL
Puma Vencida XL
Keine Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.

RSS feed für Kommentare zu diesem Artikel.

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.